Aktuell

In dieser Rubrik berichten wir regelmässig über Neuigkeiten zum Thema Alternative Energien, welche wir über die Medien oder im Internet in Erfahrung gebracht haben. Falls Ihnen etwas aufgefallen ist das hier von Interesse wäre, dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Aktivitätenkalender 2011

Dies sind unsere Aktivitäten im Jahr 2011.

Schweizer Solarboot zur Weltumrundung gestartet

Heute ist der grösste 100% Solar-betriebene Katamaran "TÛRANOR" zur Weltumrundung gestartet. Mit 95 tonnen und über 500m2 Photovoltaik schafft das Schiff gemütliche 15km/St und sollte in zirka 160 Tagen am Ziel ankommen. Unterwegs werden Zwischenstopps in exotischen Orten wie Miami, Cancun, San Francisco, Sydney, Singapour und Abu Dhabi eingelegt.

Interessante Begegnungen am Solarfest der Bäretatze Kölliken

Am vergangenen Samstag fand das Solarfest in Kölliken statt, organisiert und durchgeführt vom Verein "Bäretatze" aus Kölliken und mit tatkräftiger Unterstützung durch die IG Solar.

Zehn Vereinsmitglieder lassen sich das Wasserwirbel-Kraftwerk Schöftland erklären

Wie damals im März, beim Besuch des WWK Schötland durch den erweiterten IG-Vorstand, war der Himmel am letzten Mittwoch mit schweren Wolken behangen. Herr Steinmann weiht uns mit verständlichen Ausführungen in die Besonderheiten dieses Pionierprojekts ein. Ihn hätte es gefreut, wenn in den häufig bewölkten Tagen der letzten Wochen auch entsprechend Niederschläge gefallen wären. Die Suhre verfügt seit längerem über das Minimum der in früheren Jahren gemessenen Wassermenge, was die Strom-Produktion des WWK zur Zeit drosselt.

Einweihung der Photovoltaik-Anlage auf dem Bauernhof

Am Samstag, 19. Juni 2010 konnte die Anlage von Familie Hansjörg Lüscher in Erlinsbach mit einer beachtlichen Anzahl Interessierten aus der Landwirtschaft eingeweiht werden. Wie so oft zeigte sich die Sonne nur kurz, doch gehören Wolken und Niederschläge ja genauso zum durch sie aufrechterhaltenen Wasserkreislauf.

Tag der Sonne: Besichtigung 4'500 Wp Anlage mit gemütlichem Apéro

Der Tag der Sonne 2010 ist dieses Jahr in Safenwil aus terminlichen Gründen eine Woche früher als in der übrigen Schweiz gefeiert worden.
Im Dezember 2009 hat ein Vereinsmitglied der IG Solar das Dach ihres Einfamilienhaus mit 32 m2 Solarmodule bestücken lassen. Von der Photovoltaik-Anlage kann ein Stromertrag von 4200 kWh/a erwartet werden - sogar an bewölkten Tagen wie diese schaffte die Anlage ganze 1'000W Leistung.

Besichtigung des Wasser-Wirbelkraftwerks Schöftland

Ein Meter Höhenunterschied in der Suhre reicht, um 25 Haushalte mit umweltverträglich produziertem Strom aus Wasserkraft zu versorgen. Wie dies funktioniert wird Interessierten jeden Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr beim Wasserwirbelkraftwerk Schöftland (WWK) gerne erklärt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

IG Solar dankt Paul Hofer mit Ausflug zum Mont Soleil

Während der GV'09 bedankte sich der Vorstand vom IG Solar bereits beim Paul Hofer, für den Einsatz und die immer freundliche Zusammenarbeit als Vorstandsmitglied seit Anfang. Dieses Wochenende löste er sein Versprechen ein und lud Paul zu einem Ausflug mit feinem z'Mittag zum Mont Soleil und das Windkraftwerk Juvent im Berner Jura.

Solarziegel

Wäre das nicht praktisch: Module für die Gewinnung von Solarenergie direkt im Dachziegel einbauen statt einer aufwendigen Solaranlage montieren? Demnächst auch in der Schweiz zu haben: Solardachziegel!

IG Solar präsentiert: Solarenergie für Eigenheimbesitzer - eine Einleitung

Speziell für Besitzer eines eigenen EFH präsentiert die IG Solar am 29.10.2009 eine kompakte Zusammenfassung von den wichtigsten Antworten, auf vielgestellten Fragen bzgl. Sonnenenergie. In einer zweistündigen Präsentation mit Gelegenheit zum Fragen und Diskutieren, werden wir folgenden Themen angehen.

Inhalt abgleichen