Tag der Sonne - Anlagebesichtigung bei Fam.Zaugg

Der erste "Tag der Sonne" dieses Jahr fängt regnerisch an, aber pünktlich um 13:00 bricht die Sonne durch und erlaubt uns eine eindrucksvolle Demonstration von der neuen Photovoltaik-Anlage der Fam.Zaugg

Die zahlreich erschienenen Interessierten kann Peter Zaugg mit Zahlen, Fakten aber vor allem mit vielem Enthusiasmus vom Nutzen der Sonnenenergie überzeugen.

Die Anlage -51m2, 7kWp- wurde im Oktober 2011 von Fa. Laube Solar, Böbikon installiert, und hat bis dato 3453kWh produziert. Auch heute, wo doch der Tag ziemlich grau anfing, haben die 32 Kyocera 220 Wp Module gegen Tagesende voraussichtlich 22kWh produziert und eine Leistung von immerhin 6kW von 7kWp erreicht. Sprich, auch wenn der Tag grau und gar nicht so sonnig ist, produziert die Anlage fleissig weiter.

Fam.Zaugg hat sich einen Monitor zugelegt, der die Statistik der Anlage erfasst und grafisch aufbereitet. Der "Sunny Beam" lässt uns nach Herzenslust durch die Zahlen der vergangenen Tagen und Monaten scrollen, und zeigt zB, dass am gestrigen recht sonnigen Tag ganze 47kWh produziert wurden. Und im Monat März wurden gar 1000 kWh produziert - und dann fängt die Saison erst an...

Nach der interessanten Führung erlauben sich die versammelten Mitglieder und Interessenten ein gemütliches Beisammensein und geniessen einen von Ruth und Peter Zaugg offerierten Apéro.